Auf das Schlimmste vorbereitet sein, das Beste erwarten

Wir sind das größte Schwermaschinenunternehmen in unserer Region und dachten, wir hätten schon alles gesehen. Deshalb waren wir skeptisch, als wir dieses neu erfundene und gerade auf den Markt gebrachte Gerät zum ersten Mal sahen. Niemand hatte es bisher ausprobiert.

Bereits an seinem ersten Arbeitstag übertraf Dipperfox alle denkbaren Erwartungen und lieferte unglaubliche Ergebnisse! Neben der Geschwindigkeit mussten wir uns nicht mehr um den Transport und die Entsorgung der Stümpfe kümmern – das bedeutete eine erhebliche Einsparung an Zeit, Material und Arbeitsstunden.

Das sprach sich schnell herum und wir richteten einen Verleihservice für die Fräse ein. Dipperfox ist sehr einfach konstruiert und hatte bisher keine technischen Probleme – es müssen lediglich gelegentlich die Klingen ausgetauscht werden. Stümpfe können viele Kopfschmerzen bereiten, aber diese Zeiten sind nun vorbei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.